erweiterte Suche
sz-online.de - Sächsische Zeitung [online]
Sonderveröffentlichung
10.08.2017

Die Kunst- und Handelsgärtnerei Milius

Ihr Partner rund um Blumen, Pflanzen, Grab- und Friedhofspflege aus Neukirch

Farbenfrohe Vielfalt für Balkon, Rabatte oder zum Verschenken finden Sie in der Gärtnerei Milius.“ Fotos: PR
Farbenfrohe Vielfalt für Balkon, Rabatte oder zum Verschenken finden Sie in der Gärtnerei Milius.“ 
Fotos: PR
Das Grab. Einfach oder monumental. Ohne Kennzeichnung oder mit riesigen Bauwerken. Grün oder Stein. Für Asche oder für Körper. Aber eines ist ein Grab immer: die Ruhestätte für Verstorbene und der Platz zum Trauern für Hinterbliebene. Die Bestattungskultur unterliegt immer wieder gesellschaftlichen Veränderungen. War in den letzten Jahrhunderten durch den christlichen Einfluss die Körperbestattung (Glaube an die Auferstehung der Toten) in Mitteleuropa vorherrschend, hat sich das Verhältnis aufgrund von Technisierung, Individualisierung und der zunehmenden Abkehr von der kirchlichen Lehre zur Feuerbestattung geändert. Mittlerweile sind über 50 Prozent Feuerbestattungen zu verzeichnen, in einigen Gegenden Deutschlands bis 95 Prozent. Gemeinschaftsanlagen dominieren zunehmend. Gräber werden seltener. Durch die hohe Mobilität in Deutschland gibt es zunehmend Probleme, die Grabpflege auch durchzuführen. Diesem Thema hat sich die Gärtnerei Milius verschrieben.

Seit über 130 Jahren findet man in Neukirch, an der Straße zum Georgenbad, die Kunst- und Handelsgärtnerei Milius. Wurden Pflanzen für den Friedhof schon immer produziert, bietet die Gärtnerei seit 1993 auch die Dienstleistung der Grabpflege und -gestaltung an. Zuerst nur in Neukirch führt der Betrieb Grabpflegen mittlerweile auf über 30 Friedhöfen in der westlichen Oberlausitz aus. Die Fachkompetenz erwarb sich Jörg Händler in einem Meisterlehrgang 1995/1996. Seither darf er den Titel Friedhofsgärtnermeister führen. Er und sein Team sind zwischen März und November ständig im Einsatz, um Grabpflege und Grabgestaltung auf den Friedhöfen in Großharthau, Schmiedefeld, Frankenthal, Elstra, Prietitz, Bischofswerda (beide Friedhöfe), Putzkau, Schmölln, Demitz-Thumitz, Pohla-Stacha, Göda, Gaußig, Neukirch, Steinigtwolmsdorf, Gnaschwitz, Doberschau, Singwitz, Obergurig, Großpostwitz, Wilthen, Kirschau, Schirgiswalde (alle Friedhöfe), Crostau, Cunewalde, Beiersdorf, Schönbach, Lawalde, Oppach, Taubenheim, Sohland und Wehrsdorf auszuführen. Seit 2014 ist es auch im Stadtbereich Bautzen möglich, fachkompetente Grabpflege durch die Gärtnerei Milius zu bekommen.

Seit 1993 bietet Friedhofsgärtnermeister Jörg Händler die Dienstleistung der Grabpflege und -gestaltung an.
Seit 1993 bietet Friedhofsgärtnermeister Jörg Händler die Dienstleistung der Grabpflege und -gestaltung an.
Grabgestaltungen werden auch im weiteren Umkreis ausgeführt. Seit 2007 übernimmt der Betrieb zudem Leistungen in der Friedhofspflege; der Friedhof Kirschau wird komplett betreut. Langfristige Grabpflegeverträge (über die gesamte Grablaufzeit) und Vorsorgeverträge für Grabpflege können über die Dauergrabpflegegesellschaft Sächsischer Friedhofsgärtner abgeschlossen werden.

Das Pflanzenangebot der Gärtnerei ist auf diese Spezialrichtung ausgerichtet. Jederzeit sind entsprechende Kleingehölze und Bodendecker vorrätig. Auf der Mustergrabanlage kann man verschiedene Pflanzen in ihrer natürlichen Wuchsform sehen.

Seit 2005 führt das Unternehmen als erster in Sachsen das Qualitätszeichen „Überprüfter Fachbetrieb Friedhofsgärtnerei“. Zahlreiche Erfolge auf Bundes- und Landesgartenschauen zeugen von der hohen Kompetenz auf dem Gebiet der Grabgestaltung. In diesem Jahr nimmt die Gärtnerei Milius wieder an der Internationalen Gartenschau Berlin mit einer Urnengrabgestaltung teil. Die Schau ist noch bis zum 15. Oktober im Stadtteil Marzahn geöffnet.

Auf über 600 m² Gewächshaus- und Freilandfläche bietet die Gärtnerei Milius Pflanzen für Wohnung, Garten, Balkon und Friedhof an. Darüber hinaus kann aus einem reichhaltigen Angebot an Schnittblumen und Floristik für alle Anlässe gewählt werden. Die Gärtnerei Milius ist SZ-Card-Partner. (gbs)