erweiterte Suche
sz-online.de - Sächsische Zeitung [online]
Sonderveröffentlichung
18.01.2018

Schöner Wohnen, Arbeiten und Reisen

Die Möbeltischlerei und Reisemobil-Manufaktur Schirner aus Sohland setzt Wünsche maßgeschneidert um.

Mit einem Reisemobil der Manufaktur Schirner können Sie Ihre Freizeit flexibel genießen. Foto: PR
Mit einem Reisemobil der Manufaktur Schirner können Sie Ihre Freizeit flexibel genießen. Foto: PR
Geht nicht? Gibt´s nicht! So ist das zumindest in der Möbeltischlerei Schirner in Sohland. Von der Fußbank bis zum Tresen im Empfangsbereich bietet der Handwerksbetrieb von Steffen Schirner die komplette Bandbreite an. „Wer mit dem Wunsch für ein spezielles Möbelstück zu uns kommt, bekommt seine Vorstellung maßgeschneidert in Holz umgesetzt.“ Anbauwände, Küchen, Schlafzimmer, Garderoben und Kleinmöbel wie Tische, Stühle und Schränke verlassen die Sohlander Tischlerei ebenso wie Laden- und Büroeinrichtungen, Möbel für Krankenhäuser und Pflegeheime. Mit Hilfe von modernen 3-D-Zeichnungen können Kunden bereits im Vorfeld ihre neuen Möbelstücke in Wohnzimmer, Küche oder Büro platzieren und sich so einen visuellen Eindruck verschaffen. Vom Massivholz bis zum Edelfurnier, von geölt bis hochglanzpoliert reicht die Palette an Werkstoffen und deren Bearbeitung.

„Wir sind zuverlässiger Partner in Planung und Ausführung von Holzfußböden, Deckenverkleidungen, Treppengeländern, Türen, Fenster und Balkongeländern. Unter den professionellen Händen des 24-köpfigen Tischlereiteams, zu dem stets auch Lehrlinge gehören, entstehen außerdem Carports, Pavillons, Sitzecken und Vordächer. „Mit 0-8-15 Produkten können wir nicht bestehen“, weiß Steffen Schirner.

„Unsere Stärke sind Qualität und Individualität und das seit mittlerweile über zwanzig Jahren.“

Individuell auf Reisen

Das merkt man auch im Wohnmobil-Bau, mit dem sich der rührige Unternehmer seit 2000 beschäftigt. „Unsere Reisemobilmanufaktur baut Caravans, Wohnwagen, Kleintransporter, Busse, Kastenwagen bis hin zu Lkw nach den individuellen Wünschen der Kunden um- und aus. Außerdem bieten wir auf Basis des Opel Modelles Vivaro ein Grundmodell an, welches ebenfalls ganz nach den persönlichen Bedürfnissen mit allen notwendigen technischen Anlagen wie Kochplatz, Klimaanlage, Licht, Heizung und sanitären Einrichtungen ausgestattet werden.“ Sowohl von technischer Seite als auch bei der Materialwahl sind keine Grenzen gesetzt. Waren es am Anfang vier bis fünf Autos, sind es heute 35 bis 45 Fahrzeuge der unterschiedlichsten Marken, die jährlich die Manufaktur verlassen. Von den Opel Vivaros sind es 80 bis 100 Modelle pro Jahr. Als von Opel zertifiziertes Unternehmen kennt man sich bestens mit dem Modell aus und kann so alle Möglichkeiten anbieten, die den Wünschen nach modularer Individualität gerecht werden. Jedes Fahrzeug wird in feinster Handarbeit geplant und gebaut und so zum einmaligen Unikat. Für ein Mobil können so schon mal drei- bis vierhundert Arbeitsstunden zusammenkommen. Bei einem Bus oder Lkw sind es locker an die tausend Stunden. Die Kunden, die aus allen Teilen Deutschlands, aber auch aus Österreich und der Schweiz kommen, wissen die solide Handarbeit aus Sohland zu schätzen und warten geduldig, bis ihr ganz persönliches Reisemobil produziert wird. Seit Jahren präsentiert sich das Unternehmen auf der weltgrößten Caravan-Ausstellung in Düsseldorf. Bei der Messe „Touristik & Caravaning“ im Herbst in Leipzig und der „Auto Camping Caravan“ in Berlin“ war man ebenfalls vertreten.

Einen besonderen Grund zur Freude gibt es im Februar. Denn dann ist Preisübergabe. Nominiert in der Kategorie Transportation für das Opel Vivaro Modell Freestyle im Design Air Crane Evo vom britischen Künstlerteam LONDON JUNKIES UK hat Steffen Schirner den German Design Award 2018 gewonnen.

Für alle, die nur ab und zu mal eine Urlaubstour mit einem Wohnmobil unternehmen möchten oder überhaupt erst einmal testen wollen, wie sie mit solch einem Gefährt zurechtkommen, bietet die Reisemobil-Manufaktur in Sohland ab dem 1. März die Vermietung von Reisemobilen an. (gbs)

Möbeltischlerei und Reisemobil-Manufaktur

Steffen Schirner
Bahnhofstraße 15
02689 Sohland a. d. Spree
Telefon: 035936 458990

www.moebeltischlerei-schirner.de

www.dieresemobil-manufaktur.de