erweiterte Suche
sz-online.de - Sächsische Zeitung [online]
Sonderveröffentlichung
28.09.2017

Willst du hoch? Ruf uns an!

Mit der Hobrack Arbeitsbühnenvermietung GmbH aus Ebendörfel sicher ans Ziel.

Anfang des Jahres ist das Unternehmen am neuen Standort im Gewerbepark in Ebendörfel zu finden. Fotos: PR
Anfang des Jahres ist das Unternehmen am neuen Standort im Gewerbepark in Ebendörfel zu finden. Fotos: PR
Anfang des Jahres zog Unternehmer Ronald Hobrack mit seiner 1992 in der Gemeinde Obergurig gegründeten Arbeitsbühnenvermietung von Schlungwitz ins Gewerbegebiet nach Ebendörfel. „Dieser Schritt mit dem damit verbundenen Neubau war aus Platzgründen notwendig geworden. Wir haben unsere Produktpalette zwar nicht erweitert, aber jetzt die räumlichen Gegebenheiten, unsere Arbeitsbühnen noch besser unterzustellen und in dem modernen Werkstattgebäude zu warten und zu reparieren. Am neuen Standort haben wir uns gut eingelebt“, zeigt sich Ronald Hobrack zufrieden. Zu seinen Kunden, die übrigens auch an zwei weiteren Standorten in Hoyerswerda und Görlitz bedient werden, gehören Gewerbetreibende, Dienstleister, Großkunden aus der Industriebranche sowie private Nutzer. Sie alle verbindet der Anspruch, Arbeiten in luftiger Höhe sicher und bequem auszuführen. Dachrinnen- oder Glasreinigung, Brückenwartung, Fassadenanstrich, Industriebau, die Dekoration in der Adventszeit oder Baumschnitt, der jetzt wieder aktuell wird.

Baumschnitt, Dachrinnenreinigung, Fassadenanstrich - Lkw-Arbeitsbühnen bieten Sicherheit und Komfort.
Baumschnitt, Dachrinnenreinigung, Fassadenanstrich - Lkw-Arbeitsbühnen bieten Sicherheit und Komfort.
Gründe für den Einsatz einer Arbeitsbühne gibt es viele und Ronald Hobrack weiß genau, welche Gerätschaft für welchen Bedarf die Richtige ist. Selbst für Filmdreharbeiten sind seine Arbeitsbühnen schon gemietet worden. Ergänzt wird das Angebot von Teleskopstaplern, Materialliften und Rollgerüsten. Am besten geeignet für den privaten Einsatzbereich sind Lkw- Arbeitsbühnen, die übrigens alle in Löbau gebaut worden sind, oder Anhängerarbeitsbühnen. Das Besondere an beiden Modellen ist der einfache Transport. Anhängerarbeitsbühnen können mit einem Pkw mit Anhängerkupplung transportiert werden. Bei Lkw-Arbeitsbühnen sind die Arbeitsbühnen auf einem Lkw montiert. Die kleinsten Arbeitsbühnen wiegen unter 3,5 Tonnen und können bereits mit einem Führerschein B/3 gefahren werden. Neben der Vermietung von Arbeitsbühnen übernimmt die Firma Hobrack auch Baumaschinentransporte für andere Firmen. (gbs)

Hobrack Arbeitsbühnenvermietung GmbH

02692 Großpostwitz
OT Ebendörfel
Gewerbepark 25
Telefon: 035938 50330
Mail: ronald.hobrack@gmx.de