erweiterte Suche
sz-online.de - Sächsische Zeitung [online]
Sonderveröffentlichung
14.05.2018

DTM sorgt zu Pfingsten für Gänsehautmomente

Die Zuschauer vor Ort erwartet wie gewohnt neben der DTM-Action auch ein umfangreiches Rahmenprogramm auf und abseits der Strecke.

Foto: Patrick Seelig
Foto: Patrick Seelig
So werden zum ersten Mal überhaupt die legendären Boliden der DTM/ITC, STW und DTC der Jahre 1986 bis 1996 auf dem Lausitzring in einem Rennen der Tourenwagen Classics zu sehen sein. Ins Lenkrad greift dann vielleicht auch der eine oder andere ehemalige DTM-Pilot. Enge Duelle um jede Position gibt es darüber hinaus auch in einem neuen Markenpokal, dem Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup zu erleben. In gleich drei Läufen zu bewundern: die bei den Fans äußerst beliebte ADAC Formel 4, die mittlerweile zum festen Bestandteil der DTM-Rennwochenenden am Lausitzring gehört. Am Start stehen hier u.a. David Schumacher, Sohn des ehemaligen Formel-1-Piloten Ralf Schumacher, und Enzo Fittipaldi, der Enkel des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters Emerson Fittipaldi.

Inhaber eines gültigen Fahrerlager- Tickets können sich zudem über das volle Entertainment- Programm im Fan Village freuen. Hautnah das geschäftige Treiben in den Boxen zu erleben, ist beim Pit View möglich. Jeder Hersteller öffnet hierfür eine Box und erlaubt den Blick in die wichtigste Zone der Teams, auch während der Qualifyings und der Rennen. Bei den Pit Walks am Samstag um 17.25 Uhr (60 Minuten) und am Sonntag um 11.50 Uhr (45 Minuten) kommt man den Teams und Fahrzeugen so nah wie möglich. Im Fan Village lässt sich in den Rennpausen in entspannter Atmosphäre etwas für das leibliche Wohl tun, bevor sich das Fahrerlager am Samstagabend zur Partymeile verwandelt.

DTM

Los geht es um 18:45 Uhr, wenn das DJ-Duo „Gestört aber GeiL“ mit fetten Beats und treibenden Bässen die Bühne entert. Im Anschluss an das Konzert geht es spannend weiter. Denn wenn um 20 Uhr der Anstoß zum DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt in Berlin erfolgt, kann im Fan Village beim Public Viewing live mitgefiebert werden.

Tickets für das DTM-Rennwochenende am Lausitzring mit den Läufen am Samstag und Sonntag jeweils um 13.30 Uhr gibt es unter www.dtm.com/tickets oder unter der Hotline 0180 6 - 386 386 (Mo-Fr 8 bis 18 Uhr, Sa 9 bis 16 Uhr). Wochenendtickets sind bereits ab 30 Euro erhältlich, das volle Programm mit den besten Plätzen in der Kategorie Gold Plus inklusive Fahrerlager gibt es für nur 89 Euro.
www.dtm.com/tickets
Die Sächsische Zeitung verlost 5 x 2 Freikarten (Wochenend-Tickets mit Fahrerlager-Zugang). Teilnahme per Post mit dem Stichwort: „DTM Lausitzring“ an: Sächsische Zeitung Ortsgeschäft Dresden Ostra-Allee 20 01067 Dresden

Einsendeschluss: Mittwoch, 16. Mai 2018.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.