erweiterte Suche
sz-online.de - Sächsische Zeitung [online]
Sonderveröffentlichung

Die schleichende Gefahr

Jeder sechste Schlaganfall in Deutschland wird durch eine sogenannte Arteria Carotis Stenose verursacht. Verkalkungen der arteriellen Gefäßwand (Arteriosklerose) als Folge von Diabetes mellitus, weiter

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Dennoch gibt es weiterhin Luft nach oben: Durch ihren Lebensstil verspielen nach wie vor zu viele Menschen ihre Chancen auf ein gesundes Altern. Risikofaktoren sind hier vor allem eine ungesunde weiter

Schwindel: Wenn sich im Kopf alles dreht

Wie kommt es zu Schwindelgefühlen?Damit sich der Mensch aufrecht, sicher und wie selbstverständlich in den verschiedensten Lebenslagen bewegen kann, greifen drei sehr komplexe Sinnessysteme weiter

Digitale Medizin: Krankenversorgung 2.0

Ob‚ Telemedizin‘ oder ‚Digital Health‘ – die moderne Medizin hat viele Namen. Gemeint ist jedoch stets die Verknüpfung von digitaler Technologie und herkömmlicher Krankenversorgung. Diese weiter

Demenz: Auch das Gehirn braucht Bewegung

Wer häufiger nach verlegten Sachen sucht oder regelmäßig mit dem Partner darüber diskutiert, ob man sich bereits über einen wichtigen Termin verständigt hat, der wird irgendwann mit der Sorge weiter

Zahnersatz steigert die Lebensqualität

Die meisten Menschen stören sich an einer Zahnlücke und legen Wert darauf, dass sie geschlossen wird, denn sie bietet keinen schönen Anblick. „Dabei handelt es sich hier aber nicht nur um ein weiter

Impfen – ja, aber ...?

Das Thema Impfen steht momentan im Fokus vieler Debatten. In den Medien sorgt es für Schlagzeilen, weil vermehrt Infektionskrankheiten wie Masern und Keuchhusten auftreten. In der öffentlichen weiter

Der Hausarzt informiert

Nach vielen intensiven Gesprächen und Verhandlungen ist es endlich so weit. Am 1. Juli 2018 startet auch in Sachsen ein neuer Vollversorgungsvertrag mit Sachsens drittgrößter Krankenkasse weiter

Leserfragen beantwortet

Wie lange ist die Wartezeit auf einen Pflegeheimplatz?Sie sollten sich in aller Ruhe einige Einrichtungen anschauen, am besten schon lange Zeit bevor es akut wird. Erkundigen Sie sich dort nach weiter